Unsere Lasershowsoftware:
Das Softwarepaket "Dynamics" ist in den Varianten "nano" und "Full" erhältlich. Die Version "nano" unterstütz dabei lediglich max.
3 Ausgabekarten vom Typ "Easylase LC USB", die Integration von Videos sowie das schützen von Shows auf Donglenummer
ist nicht möglich.

Die Vollversion erlaubt all dieses, incl. Ausgabe auf 20 getrennte Ausgabekarten wobei beliebige USB - und Netzwerkkarten gemischt
werden können. Unterstützt werden derzeit die Easylase II, die Easylase LC, die Netlase und die Netlase LC.
Einige der Karten sind auch unter anderen Namen bekannt wie z.B. "Netport" oder "Phoenix Micro V1".
Mit weit über 5000 verkauften Laserausgabekarten aus eigener Entwicklung haben wir mehr als ein gesundes Fundament.
Dabei geht Qualität vor Quantität. Auch bei der Easylase LC finden sich keine Sparmaßnahmen um ein paar Cent zu sparen.

Die Software wird immer auf aktuellsten Entwicklungsumgebungen programmiert.
Unterstützung von Mehrkern  - PC´s , Multi - Monitorsystemen sowie Multithreadding ist selbstverständlich.

Das Programm ist gegliedert in den 3D Editor "PicEdit" sowie des Animationsprogramms "RealTime" in dem die Effekte auf einer Timeline
syncron zur Musik platziert und animiert werden können. Von hier aus ist auch die Steuerung externer DMX / Artnet - Geräte für Licht ,
Nebel oder Pyrotechnik möglich.

Das ganze mit Dynamics selber als Zeitbasis oder extern gesteuert via MIDI / SMPTE Timecode wie er in der Video / Pyrotechnik
üblich ist.

Das Ergebnis kann in einer internen realitätsnahen 3D Vorschau oder im extern erhältlichem Visualisierungsprogramm "Realizzer" von
Syncronorm betrachtet werden. Dynamics ist eins von weltweit derzeit nur 3 Systemen welches diese Möglichkeit bietet !

Das Softwarepaket wird durch weitere Tools für spezielle Aufgaben ergänzt. Dazu gehören ein Vektorisierungsprogramm für Bitmaps,
Konverter um weitere Vektorformate wie z.B. SVG "lasertauglich" zu bekommen usw. Auch ein Live - Tool incl. Midi Einbindung ist
vorhanden.

Alle Möglichkeiten hier aufzuzählen würde sicher den Rahmen sprengen. Aufgrund der fast unendlichen Möglichkeiten muss man
auch eingestehen das es hier und da doch sinnvoll wäre mal das Handbuch zu lesen auch wenn ein paar Tutorial Videos
die ersten Schritte schon gut erklären.

Was kann Dynamics besser als andere ??
Diese Frage ist schwer zu beantworten. Aber wir scheuen keinen Vergleich, bilden Sie sich Ihre eigene Meinung !
Gerade in puncto Preis / Leistung brauch sich die Software nicht zu verstecken. Auch die Menge an ready-to-use
Frames & Shows ( fast 250 Shows incl. !! ) ist sicher mehr als eine gesunde Basis !

Selbstverständlich finden Sie im Downloadbereich dieser Homepage eine kostenlose Demoversion ohne Hardwareausgabe um einen
Blick auf und in das Programm zu werfen. Auch stehen diverse Tutorial - Videos zur Verfügung.

Das Produkt wird stetig weiter entwickelt. Auch Ihre Wünsche und Ideen sind jederzeit willkommen !
Aktuelles zur Software findet sich auch regelmäßig im Laserfreak - Forum.